Schuhpflege verlängert Schuhleben

Schuhpflege rettet Schuhleben

Eine gute Schuhpflege umfasst mehr als nur das regelmäßige Put­zen der Schuhe. Das korrekte An- und Ausziehen, die Ein­hal­tung von Tragepausen als auch das Nutzen von Schuh­for­mern zählt zu einer umfassenden Pfle­ge dazu. Belohnt wird die­ser Einsatz durch eine deutlich längere Haltbar­keit der Schuhe.

Schuhpflege

Ist ein edel aussehender, perfekt sitzender hochwertiger Her­ren­schuh einmal erstanden, hat der Käufer den schwie­rig­sten Part be­reits hinter sich. Doch natürlich sollte sich das The­ma Schuh nicht allein durch die Geldausgabe erledigt haben. Hochwertige Herrenschuhe kommen in einem Topzustand zum Kunden. Sollen sie in diesem bleiben und viele Jahre Freude spen­den, so bedarf es eines gewissen Know-hows auf dem Gebiet der Schuhpflege.

Gepflegtes Schuhwerk ist eine Visitenkarte des Trägers

Gut gepflegtes und optisch edles Schuhwerk ist eine nachhaltige Visiten­karte für den Träger. Die Pflege fängt bereits beim kor­rek­ten An- und Ausziehen der Schuhe an. Unsachgemäßes Vor­ge­hen kann den Schuh beschädigen und dadurch seine Lebens­dauer deutlich ver­mindern. Darüber hinaus sollten die Schuhe nach einem langen Tag im Büro sofort mit Schuhformer ver­sehen werden. Ihr Einsatz erhält die gute Form des Schuhs und unterstützt ihn während der notwendigen Tragepause beim Auslüften. Hält sich der Schuh­be­sitzer an diese Empfehlungen und führt darüber hinaus in regel­mä­ßigen Abständen sorgfältige Putzarbeiten am Schuh durch, kann er sich eine sehr lange Zeit an ihnen erfreuen. Und sollte eines Tages doch einmal eine Reparatur am Schuh nötig sein, gibt er sie in die Hände eines Schuhmachermeisters. Dabei wird er überrascht sein, wie gut und einfach sich hochwertige Schuhe wieder instand setzen lassen.

Diese Kenntnisse sind nicht neu, wie ein Blick in die Schuhgeschichte beweist. Ebenso wie sich die klassischen Herrenschuhmodelle in ihrer Herstellung, ihrer Machart und ihrem Aufbau über die Jahre kaum verän­dert haben, verhält es sich mit der Etikette und der Schuhpflege. Ebenso alt ist das Wissen um Leder, der als natürliches Material unsere Füße vor den Widrigkeiten des Alltags schützt und ganz nebenbei dem Fuß im Schuh zu einer perfekten Passform hilft. Der Kreis schließt sich an dieser Stelle, da sie gesunde Füße ungemein unterstützt.

Die korrekte Schuhpflege im Überblick:

Tra­ge­pau­sen

Leder speichert Feuchtigkeit. Nas­ses Leder kann zu Verfor­mung­en des Schuhs und im schlimm­sten Fall zu Schäden führen. Trage­pau­sen verhindern dies und sind unabdingbar für die Lang­le­bigkeit eines hoch­wertigen Herrenschuhs.

Tragepausen

An- & aus­ziehen

Bereits kleine Aufmerksam­keiten im Umgang können das Leben der Schuhe ver­längern. Allein das gewaltfreie Ein- und Ausstei­gen mithilfe eines Schuh­löffels und der Hand verhindert Schä­den am Obermaterial und schützt den Schuh.

Schuhe an-/ausziehen

Schuhformer

Ungenutzte Herrenschuhe ver­lieren mit der Zeit ihre Form und Sta­bilität. Schuh­for­mer helfen, diese zu erhalten. Da­rü­ber hi­naus glätten sie Gehfalten und unterstützen die Trocknung des Herrenschuhs. Spann­er aus Holz sind zu bevor­zugen.

Schuhformer

Richtig putzen

Mit dem richtigen Wissen um das exakte Vorgehen beim Put­zen kann aus einem lästig er­schei­nenden Arbeitsgang eine verantwortungs­volle Aufgabe werden. Das Leder der Her­ren­schuhe wird sich durch Lang­lebigkeit und Glanz bedanken.

Schuhe putzen

Schuh­repara­tur

Ist ein Schuh einmal beschä­digt oder sieht durch lange Trage­zei­ten ein wenig mitge­nommen aus, lohnt sich ein Gang zum Schus­ter. Bei rah­mengenähten Schuhen kann dieser wahre Wunder be­wir­ken und spart dem Besitzer einen teuren Neukauf.

Schuhreparatur

Titelbild: shutterstock // Olena Yakobchuk

Zurück zur Übersicht

Unsere Philosophie

SHOEPASSION.com – The Berlin Shoe Brand. Wir bieten Ihnen wunderschöne Schuhe, dir wir in der EU unter strengen Nachhaltigkeits-kriterien herstellen und zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis anbieten. Erfahren Sie mehr über unsere Philosophie.

Weiterlesen