Gute Kombi: Diese Schuhe passen zu Jeans

Jeder trägt sie, jeder liebt sie und kaum ein Kleidungsstück ist so vielseitig wie die Jeans. Egal, ob Skinny, Baggy, kurz oder lang, schwarz, blau oder wild gemustert. Hosen, Jacken und Kleider aus Denim passen zu fast allem und jeder Gelegenheit. Allerdings kommt es auf den Anlass und die richtige Kombination darauf an. Gerade, wenn es darum geht, den passenden Schuh zur Jeans zu finden. Mit unseren Styling-Tipps sind Sie modisch auf der sicheren Seite.

Schuhe zur Jeans

Skinny Jeans mögen spitze Schuhe

Die schmale Röhrenjeans gehört zu den Klassikern und wird von Herren wie Damen gleichermaßen gerne getragen. Sie sind unkompliziert zu stylen und sehen sowohl zu Sneakern als auch zu schicken Halbschuhen oder High Heels top aus. Im Herbst und Winter sind die schmalen Hosen ideal, um sie mit Stiefeln oder Ankle-Boots zu kombinieren.

Damen können abends ein Modell mit Absatz dazu tragen, tagsüber machen sich derbe Desert Boots oder Biker Boots für Frauen gut und sind eine komfortable Alternative zu Heels. Diese Kombination steht auch Männern gut, achten Sie allerdings darauf, dass die Jeans nicht wie eine Wurstpelle sitzt. Selbst wenn Sie zu den glücklichen Männern gehören, die lange schlanke Beine haben – der extreme skinny Look steht Frauen einfach besser.

Wenn Sie Ihre schmale Röhrenjeans dennoch gerne auf elegante Art und Weise tragen wollen und Sneaker nicht angebracht sind, setzen Sie auf ein Paar hochwertige Halbschuhe aus Leder. Oxford-Schuhe kommen mit schmalen Jeans getragen gut zur Geltung und werten das grobe Denim Material im Handumdrehen auf. Im Sommer bieten sich leichte Mokassins aus Wild- oder Glattleder an. Merken Sie sich als Faustregel: Je schmaler die Jeans, desto spitzer sollte der Schuh geschnitten sein.

Diese Schuhe passen zu Baggy- und Boyfriend Jeans

Sollten Skinny Jeans nicht ihr Fall sein und Sie lieber weite, bequeme Jeans tragen, sind Sneaker eine gute Wahl. Der authentische 80er-Jahre Look steht sowohl Frauen als auch Männern und High-Top Sneaker gehören zu den heißesten Trends der Saison. Weite Jeans sollten Sie am Knöchel ein- bis zweimal umschlagen, so stellen Sie sicher, dass Ihr Sneaker zum Hingucker wird und das gesamte Outfit nicht zu oversized wirkt. Daher passt obenherum ein schmales Shirt oder Top auch besser als ein XL-Pullover. Das gleicht die Silhouette aus und macht den gesamten Look harmonischer.

Schuhe zu Jeans

Alternativ können Frauen zur weiten Jeans auch flache, spitze Mules tragen. Sehen Sie von Schuhen mit runder Kappe ab, das lässt den Fuß plump wirken und den Look unförmig. Männer können statt Sneaker zu klassischen Low-Rise Turnschuhen greifen. Elegante Loafer, Brogues oder Schnürer sind zur Baggy Jeans ein No-Go.

Welche Schuhe Sie zu Jeans im Used-Look stylen können

Destroyed-Denim und Jeans im Used-Look sind aus der Mode nicht mehr wegzudenken und die Styles reichen von leicht abgewetzt, über Raw-Denim bis hin zu bleached und super destroyed. Dazu das richtige Schuhwerk zu finden, ist gar nicht so einfach. Schicke Oxfords oder elegante Abendschuhe mit Absatz sind hier keine grandiose Wahl. So angesagt Stilbrüche auch sind, der Gesamtauftritt sollte immer harmonisch sein.

Zerschlissene Baggy-Pants passen zu angesagten Sneakern (gerne in Weiß oder Neonfarben) und im Sommer zu simplen Zehentrennern oder flachen Ledersandalen. Je nachdem, wie die Jeans geschnitten ist, gilt auch bei Hosen im Used-Look die Regel: je weiter der Schnitt, desto schmaler sollte der Schuh sein. Wählen Sie dazu immer ein elegantes Oberteil, sonst wirkt ihr Outfit mehr schäbig als stylisch.

Bilder: Shutterstock: Africa Studio & Moab Republic

Bequeme Schuhe online kaufen

Damenschuhe kaufen

Herrenschuhe kaufen

Zurück zur Übersicht

Unsere Philosophie

SHOEPASSION.com – The Berlin Shoe Brand. Wir bieten Ihnen wunderschöne Schuhe, dir wir in der EU unter strengen Nachhaltigkeits-kriterien herstellen und zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis anbieten. Erfahren Sie mehr über unsere Philosophie.

Weiterlesen