Stepperei vernäht Lederteile des Schuhs

Was passiert in der Stepperei?

In der Stepperei werden die bereits ausgeschnittenen Lederteile mit­einander vernäht. Nach dem Oberleder folgt das Futter. Der fertige Schaft erhält zur Verstärkung Vorder- und Hinterkappe.

Stepperei

Um ein Verrutschen der Lederteile zu verhindern, werden sie zunächst an den Kanten mit Klebepunkten fixiert. Als Erstes wird das Oberleder ge­steppt, im Anschluss das Futter. Nachdem beide zusammengenäht sind, werden die Nähte versäubert.

Um den nun fertigen Schaft zu verstärken, erhält er eine Hinterkappe zwischen Futter- und Oberleder im Fersenbereich sowie eine Vorder­kappe in der Schuhspitze. Bei eleganten Halbschuhen werden die Ösen maschinell oder per Hand mit einem Hebel eingedrückt und sind von außen vollkommen unscheinbar. Abschließend erfolgt in der Stepperei noch die Kennzeichnung der jeweiligen Schuhgröße.

Weitere Abteilungen der Schuhherstellung

Stanzerei

Unsere Philosophie

SHOEPASSION.com – The Berlin Shoe Brand. Wir bieten Ihnen wunderschöne Schuhe, dir wir in der EU unter strengen Nachhaltigkeits-kriterien herstellen und zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis anbieten. Erfahren Sie mehr über unsere Philosophie.

Weiterlesen